Schwester…Bruder…einen Moment bitte!

Fragt jeder noch mal seine Nafs: warum ALLAH swt uns erschaffen hat….jeder wird antworten „damit wir ihn dienen, anbeten, gehorchen“

Und gehst du auch auf den richtigen Weg oder gehst du ohne Ziel??? Von deinen Leben sind schon 15 Jahre, oder 20 oder 30 oder…oder…mehr oder weniger Jahre vergangen. Was hast du für deine Nafs vorbereitet und bist du zufrieden mit dass was du ihr anbietest?

Es ist schon so viel von deinem Leben vergangen, und ALLAH swt hat dich nicht blamiert vor allen Leuten, obwohl du oft das Gebet zu spät richtest, wenn du betest. Und wenn du von den Nichtbetenden bist, so ist das eine Musiba -und was für eine gewaltige Musiba. Denn du hast die Verbindung zwischen dir und ALLAH swt verloren, als ER dich zu seinem Treff gerufen hat, und du dich geweigert hast und ungehorsam wurdest. Und wie oft hast du ohne Khuschu gebetet?

Hast du nicht gewusst, dass der Prophet(sws) gesagt: Der Mensch hat nichts von seinem Gebet, außer das woran er sich erinnert??

Und wie viel kannst du vom Quran? Und wie viel liest du vom Quran jeden Tag? Oder liest du etwa nicht und wie oft bist du vor dem TV wach geblieben und hast die Nichtbedeckten Frauen beobachtet???

Schämst du dich nicht vor ALLAH swt und ER sieht dich??? Und trotzdem verbergt ER swt deine Sünden vor den Leuten und kümmert sich um dich.

Und wie oft hast du den Telefonhörer aufgehoben und weibliche Personen belästigt, als wenn du nicht wüsstest dass der Prophet(sws) gesagt hat:
افعل ما شئت فكما تدين تدان „Mach was du willst, denn so wie du es bei anderen machst, wird man es bei dir machen.“

Ja, bei ALLAH, alles was du gemacht hast, wird auf dich zurückkehren, früher oder später. Warte bis das was du gemacht hast, auf dich zurück kommt durch deine Schwestern, Mutter, deine Ehefrau oder deine Tochter.

Und wie oft warst du ungütig zu deinen Eltern, hast deine Stimme auf sie erhoben und ihnen nicht gehorcht und wusstest dass dies zu den Kabair gehört???

Und wie oft hast du deine Blicke auf verbotene Dinge geschossen? Und wie oft hast du dein Geld für Musik Cd´s/Kassetten und Videos verschwendet, und warst immer geizig beim Spenden für die Armen und Bedürftigen????

Und wie viele versteckte Sünden und Ungehorsamkeiten hast du, die keiner kennt, außer ALLAH swt?

Und so vergeht deine Zeit und Leben mit diesen Sünden, und wachst dann plötzlich im Totenbett auf und siehst mit dem Blick der Reue und Jammer auf diese Dunya, und sagst:
"Mein Herr, bringe mich zurück, auf dass ich Gutes tue von dem, was ich unterlassen habe." ABER Keineswegs, es ist nur ein Wort, das er außpricht. Und hinter ihnen steht eine Schranke bis zu dem Tage, an dem sie auferweckt werden.

Oh du Ungehorsamer, wie oft ist die Sonne aufgegangen und dein Herz war abwesend, und wie oft kam die Nacht mit ihren Schleier und du spieltest in deine Dunya??? Lachst du und so einer wie du sollte eher weinen, und lange über das trauern was er vorbereitet hat. Hast du das Schlechte deiner Taten vergessen und der Barmherzige vergisst es nicht??? So eile du Armer bevor das passiert wovor du dich fürchtest, wende dich mit Aufrichtigkeit, vielleicht wird ALLAH swt zufrieden, so bereue und kehre zu ALLAH zurück.

Weißt du was Tauba ist? Ja, Tauba heißt das du zu ALLAH swt zurückkehrst mit ein sauberen und reinen Herz, und bereuend über das vergangene und entschlossen es nicht zu wiederholen. So auf was wartest du? Was kommt nach der Gesundheit außer die Krankheit, und was nach dem Bleiben außer dem Abschied, und was nach dem Leben außer dem Tod???

So, auf was wartest du oh Diener Gottes, Oh Dienerin Gottes? Denn der Tod kommt plötzlich, und kein Geld, Jugend oder Ansehen bringt ihn zurück. So auf was wartest du und ALLAH swt ruft die Lebewesen jede Zeit auf :“ Oh Sohn Adams , wenn du mich um vergebung und verzeigung bitttest, so verzeih ich dir was von dir kam „ Und du tust so als wenn du ihm nicht ungehorsam warst. „ Oh Sohn Adams wenn deine Sünden so viele bis zum Himmel sind, und du bittest mich um Vergebung, so vergebe ich dir. „ So tun die meisten als hätte sie keine Sünden…..STEH AUF!!!!! und erwiedere den Ruf des Barmherzigen und Sag: „Oh mein Herr ich bereue“

Oh Diener ALLAHs, …denn das Herz wird von den Sünden krank….und der Schlüssel zu seiner Gesundheit ist die Tauba…so reinige dein Herz mit der Tauba und Rückkehr zu deinen Herren. Bei ALLAH, es gibt keine Glückseligkeit und Zufriedenheit für den Herz, erst im Schatten des Iman. So schau nicht auf die Kleinigkeit deiner Sünde, sondern schau welchen Gewaltigen du gegebüber ungehorsam bist.

Und wenn deine Sünde groß ist und dein Nafs dich zum schlechten leitet, und die Shahawat dich entführen und die Dunya dich fesselt und der Shaytan mit dir spielt, und sagst du kannst keine Tauba machen, so sag ich dir….ALLAH al musta’an….bei ALLAH swt ist die Hilfe….Bitte ALLAH swt ehrlich und mit aufrichtigkeit um Tauba…so wird ER swt dir helfen und dein Herz reinigen und dein Shaytan bekämpfen und dein Nafs zufriedenstellen,….denn ER ist es der die Macht zu allem hat. …und warum auch nicht,…und ER ist es der die Tür der Hoffnung und Vergebung geöffnet hat, für die Verzweifelnden, für die Ratlosen, für diejengen die zu ihr Nafs ungerecht waren, für diejenigen die in ihren Sünden ertrinken….Kommt her….kommt her zur Tür der Hoffnung und Vergebung.

ALLAH swt sagt: "O Meine Diener, die ihr euch gegen eure eignen Seelen vergangen habt, verzweifelt nicht an Allahs Barmherzigkeit, denn Allah vergibt alle Sünden; Er ist der Allverzeihende, der Barmherzige.(39:53)

Ja, wir haben gegen unser Nafs viel vergangen….ALLAH hat uns die Tür der Hoffnung und Vergebung aufgemacht und sagte „Kommt!“

Werden wir sein Ruf erwiedern???

Aber wie antworten wir ihm und kehren zu ihm zurück???

Dazu gibt es 4 Bedingungen:
– das bereuen was man gemacht hat
– das aufhören mit dieser Sünde
– sich entschliesen es nie wieder zu wiederholen
– und die Rechte den Leuten zurückgeben

So sind die Bedingung der Tauba zwischen deinen Händen,….wie wärs wenn du sie machst???

So verkunde frohe Botschaft und hör zu was ALLAH sagt: 25:70 Außer denen, die bereuen und glauben und gute Werke tun, denn deren böse Taten wird Allah in gute umwandeln; Allah ist ja allverzeihend, barmherzig;

Wie Großzügig ALLAH swt ist.

Wir sündigen und mache Fehler, dann kehren wir zu ihm zurück und bitten um vergebung, so vergibt er uns und verzeiht uns, ist uns barmherzig und tauscht sie uns auch noch gegen hasanat aus…..ya ALLAH….ya Karim…..und wenn dieser Diener den Barmherzigen Yaum al Qiyama sieht, sagt er ihm wie es im Sahih al Muslim es steht: Oh ALLAH , ich habe manche Sünde begangen, aber ich sehe sie nicht hier“ weil ALLAH swt sie zu Hasanat gemacht hat.

Meine liebe Schwester…Bruder…so beeil dich zur Tauba bevor der Tod dich überholt,…bevor: 39:56 Damit nicht etwa einer spräche: "O wehe mir, um dessentwillen, was ich gegenüber Allah versäumte! denn wahrlich, ich gehörte zu den Spöttern";
so ist jetzt der Tür der Tauba noch offen.

Und wenn du ALLAH swt gehorchen willst, so lass deine schlechten Freunde,…sie haben gesehen wie du den Weg des Feuer gehst und haben dich nicht gewarnt, und haben dir auch noch dazu geholfen….und wisse wer sein versprechen mit ALLAH swt nicht einhält, seinen versprechen mit dir auch nicht einhält….so such dir ein guten Freund.

So eile zum pünktlichen Gebet und zum Jama’a Gebet mit Khushu’ und Konzentration und Sakina.

Und ließ einiges aus dem Quran, auch wenn es wenig ist, denn ein Buchstabe ist das 10fache an Hasanat, und versuch es zu verstehen denn er ist dein Licht im Weg.

Und sei Gütig zu seinen Eltern im Guten, denn das Paradies liegt unter den Füßen der Mütter.

Und Gedenke viel ALLAH, denn das ist der stärkste Grund zum Thabat in den Ibadah und Gehorsamkeit und seine Belohnung ist gewaltig. Denn wer „Subhanallah wa bihamdihi“ sagt, dem gehört eine Palme im Paradies. So schau wie oft wir Zeit verschwendet haben und keine Palmen gepflanzt haben, sondern Sünden gebaut,…..so fürchte ALLAH meine liebe Schwester….mein Bruder….ittaqi lah….und kehre zur Tür des Tauba zurück….denn du weist nie wann er schließt.

Wenn du sündigst so mach Tauba, und wenn du fehler machst so bitte ALLAH swt um Vergebung…und kehre zu seinen Herrn zurück und bitte IHN um seine Barmherzigkeit….Möge ALLAh swt dir verzeihen und vergeben.

Oh ALLAH vergebe uns und verzeihe uns, denn du bist der Barmherzige Allerbarmer. Amin.

 
 

Advertisements