Die
islamische Dschihadunion (IJU) sollen laut dem Bundesnachrichtendienst
große Terroranschläge in Deutschland geplant haben. Natürlich
unterstützt durch Al Kaida.

Der Baden-Württembergische
Verfassungsschutz sieht das nicht ganz so. Dort fand man keinerlei
Hinweise darauf, dass Al Kaida hinter dieser IJU steht. Vielmehr
kristallisiert sich heraus, dass die IJU vom usbekischen Geheimdienst
gesteuert wird. Dass dieser wiederrum nur die Erfüllungsgehilfen der
CIA sind, ist unbestritten.

Interessant vor allem ist, dass
dieser Fernsehbeitrag in der Sendung MONITOR ausgestrahlt wurde, aber
null Resonanz in der weiteren medialen Deabtte fand.


http://war-made-easy.de/30.html



 

Advertisements