Frage:

Wie lautet das Urteil über eine Frau, die an
Diskussionsforen teilnimmt? Und Frauen, die Themen mit Männern
besprechen? Ist das Scherzen mit Männern in Diskussionsforen harâm? Wie
lautet das Urteil über das Verwenden verschiedener Symbole zum
Ausdrücken von Gefühlen, wie z.B. Lächeln (Smileys)? Ist das Verwenden
von privaten Nachrichtenübermittlungen zwischen einem Mann und einer
Frau, um nach etwas zu fragen oder um Hilfe zu bitten, erlaubt? Ist es
einer Frau erlaubt, "hahahaha" zu schreiben (Lachen)? Möge Allâh Sie
belohnen. Bitte beantworten Sie meine Fragen genau, um mein Herz zu
überzeugen.



Antwort (Shaykh Mu7ammad Sali7 al-Munajjid):

Alles Lob gebührt Allâh.

Erstens:

Es ist einer Frau erlaubt, an öffentlichen Diskussionsforen teilzunehmen, so lange sie sich
an folgende Bedingungen hält:

1.
Sie sollte sich nur so viel beteiligen, wie notwendig ist, d.h. sie
kann ihre Frage stellen oder sagen, was sie zu sagen hat und dann
wieder gehen, und sie sollte nicht mehr kommentieren, als nötig ist;
denn das Grundprinzip ist, dass sie davon Abstand nehmen sollte, mit
Männern zu sprechen und sich mit ihnen zu vermischen.


2. Ihre
Rede sollte nichts enthalten, was zu Fitnah führen könnte, wie Scherze,
sanfte Rede oder Gelächter, wie das Schreiben von "hahahahaha" – wie in
der Frage erwähnt,
oder das Verwenden von Emoticons,
um Lächeln graphisch darzustellen, da dies dazu führen könnte, dass
derjenige, in dessen Herz Krankheit ist, Begierden entwickeln könnte,
so wie es in folgendem Vers erwähnt wird (ungefähre Bedeutung):


„O
Frauen des Propheten, ihr seid nicht wie irgendeine von den (übrigen)
Frauen. Wenn ihr gottesfürchtig seid, dann seid nicht unterwürfig im
Reden, damit nicht derjenige, in dessen Herzen Krankheit ist (Heuchelei
oder übles Verlangen nach Unzucht), begehrlich wird, sondern sagt
geziemende Worte.“ [al-A7zâb 33:32]


3. Sie sollte es
vermeiden, ihre E-Mail-Adresse herauszugeben oder privat mit
irgendwelchen Männern zu chatten (schreiben), selbst wenn es aus dem
Grund ist, um Hilfe zu ersuchen, da solche Unterhaltungen gewöhnlich zu
emotionaler

Bindung führen und Fitnah verursachen. Siehe hierzu
bitte auch die Frage „Männer und Frauen, die sich in Chat-Räumen
unterhalten“ und Frage Nr. 82460.


4. Es ist für eine Frau
besser, nur an Foren für Frauen teilzunehmen. Dies ist sicherer für
sie. Es gibt viele solcher Foren, und es liegt viel Gutes in ihnen.
Wenn sie an öffentlichen Foren teilnehmen muss, dann ist es für sie
besser, einen Benutzernamen zu wählen, der nicht zeigt, dass sie
weiblich ist. Und Allâh weiß es am besten.


Islam-QA (Questions and Answer)