Abû Al-Dardâ – möge Allah mit ihm zufrieden sein – hat gesagt: „Man wird nie gottesfürchtig (eine Person der Taqwa) sein, bis man Wissen besitzt und man wird nie mit seinem Wissen schön sein, bis man dieses (Wissen) in die Tat umsetzt.“

Advertisements