Wenn der Platz, auf dem man sitzt, zwischen Sonne und Schatten fällt, sollte man den Platz wechseln, denn der Prophet – Allahs Heil und Segen auf ihm – sagte: „Wenn jemand von euch im Schatten ist (sitzt), der in seiner Größe gering ist, was zur Folge hat, dass ein Teil seines Körpers in der Sonne und der Rest im Schatten ist, soll er aufstehen und sich (von dort) wegbewegen.“ [Abu Dawud, Nr. 4821; Sahih al-Dschami‘, Nr. 748]
Der Grund hierfür ist, dass dies die Stelle ist, die vom Schaytan bevorzugt wird. Der Beweis ist das Verbot des Propheten – Allahs Heil und Segen auf ihm -, zur Hälfte in der Sonne und zur Hälfte im Schatten zu sitzen. Er – Allahs Heil und Segen auf ihm – sagte: „Dies ist die Stelle, wo Schaytan sitzt.“ [Ahmad, 3/413; Sahih al-Dschami‘, Nr. 6823]

 

http://salaf.de/ibada&fiqh/pdf/allgemein/ibd0012_Wie%20man%20sich%20in%20folgenden%20Situationen%20verhaelt.pdf

Advertisements