Bismillah,

Assalamu aleikum,

Stellt euch vor ihr wärt in dieser Lage und es sind eure Kinder, die im Schnee gehen müssen.
Wir beschweren uns hier über den Schnee und die Kälte und Kinder müssen im Schnee gehen und in Zelten leben während der Schnee fällt und fällt.
Es sind nur 15€ für eine Decke und das ist echt nicht viel. Dann spart man sich paar Mal dieses FastFood Zeug.
Wer nichts geben kann, soll bitte Du3a machen. Es gibt wie ihr wisst Zeiten, in denen das Bittgebet angenommen wird, wie z.B. im Letzten Drittel der Nacht, beim Fasten, in einer Stunde vom Freitag, zwischen Adhaan und Iqama.

Möge Allah der Barmherzige unsre Geschwister mit seiner Barmherzigkeit überschütten. Möge Er ihnen viel Geduld geben und diese schwierige Situation erleichtern.
Möge Allah alle Geschwister in Kriegs-und Katastrophengebieten helfen und sie für ihre Geduld mit Jannat Al-Firdaus belohnen.
Möge Allah euch segnen und schützen und vor solch einer Prüfung bewahren. Amin

Jazzakum Allahu kheiran,

Assalamu aleikum

Noch was: Leitet bitte diese Email an jeden weiter, den ihr kennt.


_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

>Weiterleitung<

Salam aleikum wa rahmatulahi wa barakatu meine lieben,

inshaallah haben wir wieder die Gelegenheit unsere Waagschale mit guten Taten zu füllen.
Der Bruder Taha Hamid (afghanischer Prediger ) aus der bekannten Fernsehsendung „ATN„-
Ariana Television ( Islam in the West ) sammelt wie auch letztes Jahr wieder Gelder für unsere Geschwister in Afghanistan ein,
welche in sog. „Zeltstädten“ leben.
Da die Winter dort sehr kalt sind subhanallah und die meisten diesen nicht überleben,
verschickt dieser Bruder, möge Allah swt ihn mit dem besten belohnen inshaallah,
jährlich mit dem eingesammelten Spendengeldern Decken zu diesen Zeltstädten, damit sie es im Winter etwas leichter haben.
Der Preis für eine Decke, so laut dem Bruder beträgt ca. 15 €, wer also eine ganze Decke bezahlen möchte, kann dies tuen.
Die Spenden können entweder bei mir oder dem Bruder abgegeben werden, da aber Gebühren beim Überweisen anfallen,
könnt ihr das Geld auch an mich weiterreichen, sodass es nur einmal verschickt werden muss.
Subhanallah meine lieben Geschwister, aus Berichten meiner Eltern und Verwandten, die noch in Afghanistan leben und auch aus den Medien
weiß ich, wie schwer es sein muss, dort zu leben.
Die meisten Kinder stehen selbst im Winter ohne Schuhe im eisigen Schnee, während wir es zu Hause neben dem Kamin oder aufgedrehter Heizung und einer Decke und einem heißen kakao schon meist zu kalt finden.
Ich bitte euch auch wenn’s nur wenige €’s sind diese fisabililah zu spenden und einem eurer Brüder oder Schwestern ihre Bedrängnisse zu nehmen
und sie mit etwas schönem zu erfreuen.
Diese Quelle ist inshaallah seriös, da ich seine Vorträge mitverfolge und behaupten kann, dass dieser zu einer der wissendsten Brüdern
gehört allhamdulilah.
Um euch einen kleinen Eindruck zu verschaffen habe ich einige Bilder, zwar nicht vom Winter, aber dieser Siedlung hochgeladen
mit einem zusätzlichen Video.
Da die Spende möglichst bald ankommen sollen, bitte ich euch mir die Spenden schnellst möglichst abzugeben,
damit es abgeschickt werden kann.
Wer mehr zu dem Bruder erfahren möchte, der dieses und andere Projekte, wie den Brunnenbauprojekt durchführt siehe:
Video über die Zeltlager:

Der Prophet Muhammad (s*) sagte sinngemäß: „Wenn der Mensch stirbt, wird er (vom Verdienst) seiner Taten getrennt, außer in drei (Fällen): eine Sadaqa, die fortdauert (Sadaqa dscharija), Wissen, das Nutzen bringt, und ein aufrechter Nachkomme, der für ihn bittet (Muslim).
Bei Fragen könnt ihr euch wie gewohnt, an den E-mail Verteiler wenden (yaadein_1988@hotmail.de)
( Wer sich vom Verteiler abmelden möchte, sendet bitte eine E-mail an: yaadein_1988@hotmail.de )
bitte weiterleiten
UPDATE (23.12.2010 2.30 Uhr):
BIsmillah,

das hier habe ich vorhin noch erhalten, ist auch aktuell.
Bitte informiert euch für weitere & aktuelle Infos unter den angegebenen Adressen und Nummern.
BarakaAllahu feekum
_____________________________________________________________________________________

Salam aleikum wa rahmatulahi wa barakatu ihr lieben,

ich freue mich über die vielen Eingنnge bezgl. der Spende für Afghanistan,
inshaallah kommt noch viel zusammen.

Hier die Kontodaten des Bruders Taha Hamid, dem Organisator dieses Projekts:
über Western Union:

Taha Hamid / USA / Texas / Dallas / Arlington
001-818-481-6589

oder per Post an:

Taha Hamid
P.O. Box  120461
Arlington, Texas  76012
USA

Ihr habt auch noch die Mِglichkeit das Geld bis inshaallah spنtestens
übermorgen an mich abzugeben.

Meine Nr.: 0178 41 21 729

Bei weiteren Fragen erreicht ihr den Bruder auch unter: tahahamid@hotmail.com oder bei Facebook unter:
http://www.facebook.com/profile.php?id=866465575

Mِge Allah swt eure guten Taten annehmen und euch mit dem Besten in Dunya
und in Akhira belohnen (inshaallah). Anmerkung: Bei Du3a ohne inshaAllah, nur Amin.

wa aleikum salam wa rahmatulahi wa barakatuh eure Schwester im Deen Jasmin

( Wer sich vom Verteiler abmelden mِchte, sendet bitte eine E-mail an: yaadein_1988@hotmail.de )