Bismillah
 
assalamu aleikum
 
wie viele mitbekommen haben (hoffe ich) findet momentan ein großes Massaker am syrischen Volk statt.
Vergangene Nacht wurden mind. 400 Menschen kaltblütig ermordet und es gibt tausende Verletzte.
Wahrscheinlich war das auch nur der Anfang eines größeren Massakers.
 
Viele fragen sich,was man tun kann und wollen nicht einfach zusehen.
 
Ich wollte an 2 Dinge erinnern, die selbst nicht schwer sind, aber Allah hat uns versprochen, dass sie gewaltig sind.
 
1) Bittgebete (du3a)
 
und speziell in den Zeiten, wo die Bittgebete angenommen werden z.B. im letzten Drittel der Nacht, während des Fastens und beim Fastenbrechen, zwischen Adhaan und Iqaama, auf der Reise, Freitags u.a.

 

kleine Anmerkung: morgen beginnen die 3 weißen Tage, wo es empfohlen ist zu fasten. Man kann diese Tage nutzen, um du3a für unsere Geschwister in Syrien zu machen!

 

Es sprach der Gesandte Allahs salla Allahu aleihi wa sallam:Von dreien wird der Bittruf nicht zurückgewiesen: Vom Fastenden, bis er etwas zu sich nimmt, vom gerechten Imam und der Bittruf desjenigen, dem Unrecht widerfahren ist. Allah hebt ihn über die Wolken und öffnet ihm die Tore des Himmels. Der Herr sagt: ‚Bei Meiner Erhabenheit, ich werde dir helfen, wenn auch nach einiger Zeit.’“ (Von Ahmad und At-Tirmidhiy überliefert)

2) spezielles Bittgebet in schwierigen Situationen (du3a al-Qunuut )

 

Du’a al-Qunut-Al-nawazil machen. Dieses Du’a hat der Prophet (Friede und Heil auf ihm) in Zeiten von Katastrophen und in Zeiten, wo man Gefahren des Feindes fürchtet gemacht, hier ist darüber eine Fatwa auf englisch:

http://islamqa.com/en/ref/20031

 

 

Man kann dieses Qunut- Du’a in jedem Pflicht-Gebet machen. Dabei hebt man seine Hände in der letzten Rak’a nach der Verbeugung (Rukuu), wenn man aufrecht steht. Dann sagt man was man will als Du’a, was gerade zu dieser Situation passt. Zum Beispiel:

 

 

Man kann folgende Bittgebete auch sprechen (mit ungefährer Bedeutung):

 

Allahuma inaa naja3alaka fi nu7uurihim wa na3uudhu bika min shuruurihim

O Allah, wir nehmen Dich zu unserem Schutz gegen sie und wir suchen Zuflucht bei Dir vor ihren Übeln.

 

Hasbuna Allah wa ni3ma alwakeel

Allah ist unser Verwalter und wie trefflich ist der Sachverwalter.

 

Allahuma munzila alkitaab, sarii3a al7isaab, haazem ela7zaab ehzem Bashar AlAssad wa man walaah. Allahuma ehzemhom wa zalzelhom.

 

Oh Allah, Du bist der Herabsender des Buches und schnell in der Abrechnung, schlage die Bashar AlAssad und seine Verbündeten in die Flucht. Oh Allah, schlage sie in die Flucht und erschüttere sie.

 

Allahuma ya 3azeezu, ya jabaar, ya qahaar, ya dhal jalaali wal ikram, ya dhal jalaali wal 3ezza, Allahuma unsur ikhwanina fi Hama wa fi kulli Syria. Allahuma a3enhom wa la to3en 3aleihim. Allahuma entaqem min AlNidhaam AsSyri AdhDhaalim alghaasibeen. Allahuma areena feehem 3ajaa2iba qudratik. Allahuma damerhum tadmeera wa ehzehom. Allahuma anzil 3aleihim ghabak innaka 3ala kulli shei2in qadir.

 

Oh Alllah, oh Allmächtiger, oh Gewaltiger, oh Allbezwinger, oh du Besitzer der Majestät und Ehre , oh du Besitzer der Majestät und Allmacht. Führe unsere Geschwister in Hama und ganz Syrien zum Sieg. Oh Allah hilf ihnen und helfe nicht gegen sie. Oh Allah, räche dich an der syrischen, ungerechten  Regierung, welche Räuber sind. Oh Allah, zeige uns an ihnen die Wunder deiner Macht/Fähigkeit. Oh Allah, vernichte sie und schlage sie in die Flucht. Oh Allah, lasse deinen Zorn auf sie herab. Wahrlich, du bist zu allem fähig.